Am Meer

Das Wort, das er wählte, um ‘verletzlich’ auszudrücken, war vo der Kompliziertheit eines fortdauernden Vorgangs erfüllt und von einer Stärke, wie sie Spinnweben eigen ist, die quer über die Pfade durch die Sandhügel gewoben sind, wo sich früh am Morgen die Sonne in jedem Faden des Geflechts verwickelt. Es brauchte viel Zeit, die Verletzlichkeit und Kompliziertheit zu erklären, denn kein Wort existiert für sich allein, und der Grund für die Wahl jedes Wortes musste mit einer Geschichte erklärt werden, in der es darum ging, weshalb es auf diese bestimmte Weise gesagt werden musste.
— Leslie Marmon Silko